Stockacher Narrenrichter zu Besuch in der Ortenau

Willi Stächele erhält Originalstuhl aus der „Verhandlung“ von 2009

„Schuldig in allen Punkten der Anklage“ hieß 2009 das Urteil des Stockacher Narrengerichts gegen den damaligen baden-württembergischen Finanzminister Willi Stächele.

Land und Kommunen – gemeinsam stark für eine gute Zukunft

Gesprächsrunde kommunaler Politiker mit Vertretern des Landtags in Mösbach

„Wo drückt Ihnen der Schuh und was kann die Landespolitik für Sie tun?“, wollte MdL Willi Stächele am Freitag im „Grünen Baum“ in Mösbach von etwa zwei Dutzend Bürgermeistern sowie Ortsvorstehern, Gemeinde- und Stadträten aus seinem Wahlkreis wissen.

Fehlende Ressourcen behindern Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung

„Junge Gruppe“ der CDU-Landtagsfraktion zu Besuch in Hochschule Kehl

Die „Junge Gruppe“ der CDU-Landtagsfraktion informierte sich gemeinsam mit Willi Stächele und Verwaltungsfachleuten aus dem Wahlkreis in der Hochschule Kehl zum Thema digitale Verwaltung.

CDU-Landtagsabgeordnete nehmen Situation der Kleinbrenner unter die Lupe

Abschaffung des Branntweinmonopols macht Unternehmen zu schaffen

Die „Junge Gruppe“ der CDU-Landtagsfraktion besuchte gemeinsam mit Wolfgang Schäuble und Willi Stächele die Feingeistbrennerei Fies in Oberkirch.

Wolfgang Schäuble und Dieter Salomon zu Gast beim Dollenberg-Dialog

Unternehmer Schmiederer: „Die Transformation ist notwendig, aber sie muss machbar sein“

Dieter Salomon, Geschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein, und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble referierten am Donnerstagabend beim Dollenberg-Dialog über die aktuellen Herausforderungen für Politik und Wirtschaft.

Hochwasserschutz hat großen Stellenwert

Gesprächsrunde mit dem Büro Zink Ingenieure in Lauf

Das hochaktuelle Thema des Hochwasserschutzes führte den Abgeordneten Willi Stächele zum Büro Zink Ingenieure nach Lauf.

Sommertour mit interessanten Begegnungen

Fahrradtour von Willi Stächele findet schon seit rund 20 Jahren statt

Schon seit rund 20 Jahren bereist der Landtagsabgeordnete Willi Stächele bei einer zweitägigen Fahrradtour seinen Wahlkreis und macht dabei an den unterschiedlichsten Stationen Halt.

Fortführung des ÖPNV-Rettungsschirms

Land stellt 170 Millionen für Kofinanzierung bereit

Auch in diesem Jahr wird das Land die Kommunen in Baden-Württemberg dabei unterstützen, das Angebot im Öffentlichen Personennahverkehr trotz Corona aufrecht zu erhalten.

„Noch nicht auf dem früheren Wachstumspfad, aber auf einem guten Weg“

Dialog Dollenberg widmet sich aktueller Wirtschaftslage

Haben die Unternehmen die Krise schon bald überwunden? Es sieht danach aus. Lars Feld, bis vor kurzem Chef der sogenannten Wirtschaftsweisen, äußerte sich beim „Dialog Dollenberg“ am Donnerstagabend sehr optimistisch zur aktuellen Wirtschaftsentwicklung in Deutschland.

Mit Leidenschaft und Engagement für Europa

Ausschuss für Europa und Internationales bestätigt Willi Stächele als Vorsitzenden

In der konstituierenden Sitzung des Europaausschusses wurde der bekennende Europäer Willi Stächele heute im Landtag von Baden-Württemberg zum zweiten Mal in Folge zum Ausschussvorsitzenden Europa und Internationales gewählt.

Willi Stächele erneut zum Vorsitzenden des Europaausschusses gewählt

Stächele: „Gesundheitsunion wird eines der zentralen Themen sein“

Der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Kehl, Willi Stächele (CDU), ist erneut zum Vorsitzenden des Ausschusses für Europa und Internationales im Landtag von Baden-Württemberg gewählt worden.

Seebach erhält über 29.000 Euro an Landeszuschüssen

Willi Stächele fordert, das Förderprogramm für den Breitbandausbau aufzustocken

Baden-Württembergs Digitalisierungsminister Thomas Strobl hat heute weitere Fördermittelbescheide für den Breitbandausbau vergeben, darunter 29.126 Euro für die Gemeinde Seebach.

Daniela Ludwig: „Kein Interesse, den zwei Volksdrogen eine dritte hinzuzufügen“

Drogenbeauftragte der Bundesregierung im Gespräch mit Willi Stächele

In der Online-Diskussionsrunde mit dem Kehler Landtagsabgeordneten Willi Stächele (CDU) am Montagabend wandte sich die Drogen- und Suchtbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, klar gegen eine Legalisierung von Cannabis.

Willi Stächele fordert Öffnung von Hotels und Einzelhandel

Brief an fünf Landesminister

Der Kehler Landtagsabgeordnete Willi Stächele hat sich mit einem offenen Brief an die CDU-Minister der Landesregierung gewandt und die zeitige Öffnung von Einzelhandel und Gastronomie gefordert.

Willi Stächele treibt wissenschaftliche Aufarbeitung der Diersheimer Funde voran

Verein für Heimatgeschichte Diersheim 1991 e.V. plant Ausstellung zu Sueben-Gräbern

Nachdem die Ausgrabungen im Gewann „Fachheu“ in Rheinau-Diersheim im Dezember letzten Jahres beendet wurden, setzt sich der Landtagsabgeordnete Willi Stächele (CDU) dafür ein, dass die Funde jetzt zeitnah wissenschaftlich aufgearbeitet werden.

„Kehl wäre ein optimaler Zustiegsbahnhof für die Fahrgäste aus der ganzen Region“

Willi Stächele setzt sich für Nachtzug-Halt in Kehl ein

Der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Kehl, Willi Stächele (CDU) drängt darauf, bei der Nachtzugverbindung, die die Deutsche Bahn Ende 2021 zwischen Wien und Paris reaktivieren möchte, eine Zustiegsmöglichkeit im Bahnhof Kehl zu schaffen.

Willi Stächele fordert Sondersitzung des Eurodistrikts

Stächele bezieht Stellung zu Erdbeben vom vergangenen Freitag im Raum Straßburg

Der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Kehl, Willi Stächele (CDU), fordert angesichts des erneuten Bebens im Raum Straßburg/Kehl vom Freitagabend eine Sondersitzung des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau.